Logo

Referent*in (w/m/d) Nationale Forschungsförderung

  • Hochschule Düsseldorf
  • Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
  • Vollzeit
  • Jahresgehalt: 52.200 - 75.200 EUR
  • Publizierung bis: 31.07.2024
  • Kennziffer: 39N24V
scheme imagescheme imagescheme image
Die Hochschule Düsseldorf sucht Sie zur Unterstützung des Dezernats Forschung & Transfer als Elternzeitvertretung. Das Dezernat unterstützt die Wissenschaftler*innen (w/m/d) an der HSD bei den vielfältigen und teilweise komplexen Aufgaben und Fragestellungen rund um das Thema Forschung und Transfer.
Verfügen Sie über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium und haben Kenntnisse nationaler Förderprogramme, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Beginn:        ab sofort, befristet
Befristet:      31.08.2025
Arbeitszeit:  100% (39,83 Std./Woche)
Gehalt:        Vergütung nach EG 13 TV-L (Stufe 1-6 je nach Berufserfahrung)
 

Ihre Aufgaben

  • Recherche und Aufbereitung von Informationen neuer Ausschreibungen und Fördermöglichkeiten
  • Individuelle Information & Beratung der Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen zu nationalen Forschungsförderprogrammen im Rahmen von Forschung & Transfer
  • Formale und inhaltliche Unterstützung bei der Projektvorbereitung, Antragstellung, Antragsbetreuung & der administrativen Projektdurchführung (Management, Controlling) sowie Sicherung der Projektergebnisse
  • Abstimmung mit den Projektträgern
  • Schnittstelle zu anderen beteiligten Verwaltungseinheiten im Rahmen von Projekten
  • Unterstützung der Struktur- und Entwicklungsplanung der HSD im Bereich Forschungsstrategie/-profil/-förderung
  • Aufbau eines Forschungsnetzwerkes zur Stärkung der Projektarbeit & eines proaktiven Akquisitionsmanagements für Fördermittel
  • Teilnahme an einschlägigen Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Sehr guter bis guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss aus dem technischen, naturwissenschaftlichen, wirtschafts- oder gesellschaftswissenschaftlichen Bereich
  • Vertiefte Kenntnisse nationaler Förderprogramme, des wissenschaftlichen Projektmanagements und von Hochschulstrukturen
  • Praktische Erfahrungen in der Antragsstellung & Antragskalkulation von Fördermitteln sowie im Umgang mit Begutachtungsverfahren
  • Erfahrungen in der F&E Zusammenarbeit mit Unternehmen sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Haushalts- und Vertragswesen sowie im Umgang mit Schutzrechten sind wünschenswert
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, eine ausgeprägte Serviceorientierung und zeitliche Flexibilität
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Beratungs- und Organisationskompetenz, gute Präsentationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten
  • Sehr gute Kenntnisse & Anwendungssicherheit in modernen Informations- und Kommunikationstechnologien

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende und vielseitige Aufgabe an einer der großen Hochschulen des Landes. Hier studieren 11.000 junge Menschen an sieben Fachbereichen. Gestalten Sie durch Ihr persönliches Engagement die Zukunft der HSD mit!

Das bieten wir Ihnen:
Sinnstiftende Tätigkeit: mit jungen Menschen Zukunft entwerfen
Moderner Campus: hervorragende IT-Infrastruktur, zentral gelegen mit optimaler Bahnanbindung & kostenloser Tiefgarage
Weiterbildung: attraktive Qualifizierungsmöglichkeiten
Work-Life-Harmony: familiengerechte Hochschule, flexible Arbeitszeiten, ortsungebundenes (mobiles) Arbeiten, 30 Tage Urlaub (zzgl. Heiligabend, Silvester und i.d.R. Rosenmontag)
Sicherheit: sicherer Arbeitsplatz und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Gesundheit: vielfältige Gesundheitsangebote zur Unterstützung einer gesunden Arbeitskultur
Gemeinschaft: Hochschulfeiern und Festivals auf dem Campus

Kontakt und Informationen

Kennen Sie schon unsere FAQ´s?
https://karriere.hs-duesseldorf.de/faq.html

Informationen zum Vergütungssystem finden Sie unter:
https://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/tr/2021?id=tv-l-2023&matrix=12 (Tarifbeschäftigte)


Ihre Ansprechpartner*innen für weitere Fragen sind:
  • Laura Twistel
  • Personalentwicklung und -gewinnung
  • +49 211 4351 - 8182
  • Dr. Lars Tufte
  • Leitung Dezernat Forschung & Transfer
  • +49 211 4351 - 8024

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen (in diesem Fall: YouTube) übermittelt. Hochschule Düsseldorf hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.